Haus Live

Muskat Ottonell Trockenbeerena

Gegenbauer Erwin Wien

Inhalt: 25 cl

CHF 35.00

Nur 4 noch auf Lager

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Empfehlung: 1-2 Esslöffel Essig in 1/8 l Leitungs- oder Mineralwasser oder ein paar Tropfen mit Sekt aufspritzen – zum mehrtägigen Marinieren von rohem Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse – zum Beträufeln von blanchiertem Gemüse – auf Blauschimmelkäse – auf Kuchen und Schokoladetorten – über kaltes gekochtes aufgeschnittenes Rindfleisch mit Zwiebel und Öl – über Carpaccio – über Topfenpalatschinken – auf Speiseeis – auf frische Apfel- oder Pfirsichscheiben mit grob gemahlenem Pfeffer, Meersalz und kräftigem Olio Extra Vergine – zum Verfeinern von Saucen, die aus dem Bratenrückstand aus Fisch oder Fleisch gewonnen wurden: vom Bratenrückstand Fett abgiessen, mit Wein löschen und reduzieren, mit entsprechendem Fond aufgiessen und leicht einköcheln, die Pfanne von der Flamme nehmen, mit kalter Butter montieren und mit dem Essig würzen.
Degustationsnotizen: Nach tagelangem Einköcheln bei schonender Temperatur konzentrieren sich die Aromen und in den Früchten enthaltene Zucker. Der reduzierte Saft wird in Fässer gefüllt und zur alkoholischen Gärung gebracht. Wird der gewünschte Alkoholwert erreicht, belüften wir den nun gewonnenen Wein und impfen ihn mit einer reinsortig gezüchteten Essigbakterienkultur (= Essigmutter). Nach Ende der Gärung wird der Jungessig in Eichenfässern gereift. Wir setzen die Fässer der Witterung aus, d. h., dass der Essig mit den Jahreszeiten „arbeiten“ kann. Im Winter tritt eine Art Winterschlaf ein, im Sommer kann durch die hohen Temperaturen Flüssigkeit durch die Poren des Holzes verdampfen, womit sich das Volumen von Jahr zu Jahr vermindert und der Essig immer „molliger“ wird.

Gegenbauer Erwin Wien

Erst vor rund 30 Jahren entdeckte Erwin M. Gegenbauer jun. die Faszination des Sauren für sich: Teils aus Liebe zum Wein, teils aus konsequentem Streben nach bester Qualität wurde für ihn aus einem Hobby, das in den alten Kellergewölben der Firma begann, die saure Profession hochwertiger Essigprodukte, der er sich voll und ganz verschrie. Erwin Gegenbauer ist heute einer der absoluten Spitzenproduzenten für Essige. Seine Auswahl ist einmalig und er verwendet ausschliesslich hochwertigstes Obst, Früchte und Spitzenweine, um seine Essige anzusetzen. Mehr zu Erwin Gegenbauer finden Sie unter: www.gegenbauer.at

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien