Haus Live
Bio

Bela Rex Cuvée

Gesellmann Albert

Jahrgang: 2018

Inhalt: 75 cl

Alkoholgehalt: 14 Vol.-%

Ausschenktemperatur: 16-18°

Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot

Rotwein

CHF 54.00

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Empfehlung: Zu Rindsgulasch, Entrecôte „Parisienne“, Roastbeef oder grilliertem Hamburger.
Degustationsnotizen: Die Trauben wurden von Hand geerntet. Ende September startete die Ernte für die Cuvée mit Merlot, gefolgt von Cabernet Sauvignon Mitte Oktober. Die Witterungsverhältnisse waren perfekt. Jede Rebsorte wurde separat vinifiziert. Die traditionelle Maischegärung erfolgte im Stahltank, mit 2 – 4 mal täglichen untertauchen des Maischehutes. Der biologische Säureabbau vollzog sich in Eichenfässern. Die Weine reiften 20 Monate in kleinen Eichenfässern, nach der Vermählung zum Cuvée reifte der Wein für 2 Monate im großen Holzfass.

Gesellmann Albert
Gesellmann

Die Gesellmanns bewirtschaften „mitten im Burgenland“ rund 50 Hektar in den besten Lagen rund um Deutschkreutz. Mit grösster Behutsamkeit und Konsequenz werden in den Weingärten die elementaren Voraussetzungen geschaffen, um im Herbst Trauben in bester Kondition in den Keller zu bringen. Handarbeit ist dabei ein zentraler Garant für die erfolgreiche Qualität.

Opus Eximum und Bela Rex zählen zu den unbestrittenen Gründern der österreichischen Rotweinlegenden. Aufbauend auf den wegweisenden Entscheidungen seines Vaters Engelbert, schreibt Albert die Geschichte des Weingutes mit tiefroter Tinte weiter. Die Cuvée „G“ spielt dabei eine tragende Rolle. Komponiert aus den heimischen Sorten Blaufränkisch und St. Laurent, begeistert sie mit autochthoner Klarheit.

Seit 2005 wird der „hochberc“ vinifiziert – ein reinsortiger Blaufränkisch, der mit grosser Finesse Winzer, Sorte und Gebiet in sich verdichtet. Auch für die Genese der weissen Kostbarkeiten bieten die Lagen der Gesellmanns beste Voraussetzungen. Chardonnay Ried Steinriegel mit seiner weitgespannten Aromenvielfalt, der klassische Chardonnay und Sauvignon Blanc mit ausgeprägter Sortentypizität und der gemischte Satz hochberc weiss als burgenländischer, vollreifer Weisswein mit spannendem Charakter.

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien