Tschida Christian

Laissez-faire, wie es die Franzosen nennen genau so kann man den Christian Tschida und seine Weine beschreiben. Einfachh mal machen lassen und nicht zu sehr eingreifen. Das oberste Gebot auf dem Weingut Tschida Christian. Im Weingarten setzt man zwar auf ein paar weinige Erziehungsmassnahmen zum Beispiel bei den Reben, jedoch soll sich der Wein im Keller völlig selbständig und Frei füllen. Der Wein gärt bis zu seinen eigenen Grenzen und ganz spontan. Die Weine geniessen in dieser Zeit viel Ruhe so erlangen sie die Perfektion von ganz alleine.

Weine von diesem Produzenten