Tesch Josef

Das Weingut liegt in der Gemeinde Neckenmarkt im Mittelburgenland, das durch den Anbau von Blaufränkisch auch Blaufränkischland genannt wird. Bereits im Jahre 1970 hat sich das Weingut Tesch einen Namen gemacht mit der Produktion von Blaufränkisch-Weine, die höchste Anerkennung fanden bei den Weinkennern. Neckenmarkt liegt mitten in sterreichs jüngstem Bundesland - dem Burgenland, das nicht nur eine weit zurückreichende Tradition im Weinbau, sondern auch das strengste Weingesetz der Welt aufweisen kann. Mit bis zu 2000 Sonnenstunden im Jahr, milden Wintern und nährstoffreichen Böden bietet das Mittelburgenland optimale Voraussetzungen für den Weinbau. Das wussten bereits die Kelten (ca. 500 v. Chr.) und selbstverständlich auch die nachfolgenden Römer. Das Weingut liegt in der Gemeinde Neckenmarkt im Mittelburgenland, dass durch den Anbau von Blaufränkisch auch Blaufränkischland genannt wird. Bereits im Jahre 1970 hat sich das Weingut Tesch einen Namen gemacht mit der Produktion von Blaufränkisch-Weine, die höchste Anerkennung fanden bei den Weinkennern. Neckenmarkt liegt mitten in sterreichs jüngstem Bundesland-dem Burgenland, das nicht nur eine weit zurückreichende Tradition im Weinbau, sondern auch das strengste Weingesetz der Welt aufweisen kann. Mit bis zu 2000 Sonnenstunden im Jahr, milden Wintern und nährstoffreichen Böden bietet das Mittelburgenland optimale Voraussetzungen für den Weinbau. Das wussten bereits die Kelten (ca. 500 v. Chr.) und selbstverständlich auch die nachfolgenden Römer, und nun wissen es auch die Winzer der heutigen Zeit.

Weine von diesem Produzenten