Mike Muff Weine

Der in der Schweiz geborene Mike ist ja eigentlich gelernter Elektriker der sich sein Leben in der Schweiz als DJ und Barkeeper verdiente. Irgendwann warf er jedoch den Hut auf die Gastro und machte eine Lehre als Winzer. Vor 10 Jahren in Oesterreich angekommen wanderte er direkt in den Keller von Claus Preisinger. Dort schuf er erstmals seine Weine. Weine? Nein, vergorene Traubensäfte der Superlative, die man einfach lieben MUSS. Mike Muff bearbeite seine zwei Weingärten Biologisch- Dynamisch. Ab und zu kauft er auch von guten Freunden Trauben zu, welche mindestens den Standart Biologisch haben müssen. Gezipfelt wird seit 3 Jahren nicht mehr. Es wird alles gewickelt um eine lockere Traubenwand und weniger Geiztriebwuchs zu bekommen. Im Keller wird ab letztem Jahr sehr minimalistischer gearbeitet. Der Keller befindet sich zu Hause in seiner Garage. Schwefel wird homöopathisch oder gar nicht verwendet. Mike mag Weine die trinkig, seriös, mal freakig, frech mit viel Leidenschaft und Herz entstanden sind.

Weine von diesem Produzenten