Masser

Das sagt der Falstaff: Das Weingut von Peter Masser liegt in Fötschach unweit von Leutschach und ist bei Gourmets nicht nur für seine Weine, sondern auch für das zweite Standbein, die Zucht von schottischen Hochlandrindern bekannt. Nahe der Südsteirischen Weinstra e finden die Massers ideale Bedingungen für die Erzeugungvon Qualitätswein vor. In den Lagen Sernau, Oberglanz und Hoisl, wo die Hangneigung bis zu 50 Grad erreicht, haben die Reben ideale Bedingungen. Die Palett, deckt die typisch südsteirischen Rebsorten ab: knackiger Welschriesling, Morillon,diverse Burgunder, aber auch Sauvignon Blanc und Muskateller. In geeigneten Jahren entstehen auch Sü weine (Eiswein, Ausbruch, mit Blauem Zweigelt Stock , Blauem Zweigelt Bod n , Blauem Wildbacher Bod n und der Reserve PM1 Zeit Ruh verwöhnt. Stock steht für einen frischen, fruchtig-leichten Wein mit animierendem Trinkfluss und prägnanter Sortentypizität des Rebstocks. Bod n ist das klassische Spiegelbild von Herkunft undTypizität der Weinberge, die sich mit viel Charakter und eleganter Fülle in diesen Weinen wiederfinden. Zeit Ruh sindbesondere Weine: Sie reifen sehr langsam zu ihrer wahren Grö e her an und entwickeln ihr volles Potenzial in kleinen Holzfässern.

Weine von diesem Produzenten