Kracher Gerhard

Im Herbst 2007 ist der unermüdlich scheinende Botschafter des österreichischen Weines einem Krebsleiden erlegen. Nun ist es an Gerhard Kracher den Betrieb weiterzuführen. Er leitet das Weingut mit der Unterstützung des Grossvaters Alois Kracher Senior, der immer noch für die Weingärten verantwortlich ist und seiner Mutter, die sich um die organisatorischen und administrativen Belange kümmert. Das Weingut produziert zwei Toplinien: Zum einen: Zwischen den Seen dies sind fruchtbetonte, traditionelle Weine und zum anderen die Nouvelle Vague dies sind Barriqueweine von internationalem Stils.

Weine von diesem Produzenten