Haus Live
Bio

Sauvignon Blanc Brec

Marof Winery

Jahrgang: 2016

Inhalt: 75 cl

Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Ausschenktemperatur: 8-12°

Traubensorte(n): Sauvignon Blanc

Weisswein

CHF 24.00

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Empfehlung: Passt perfekt zu warmen Zwischengängen mit gebratenem Fisch und Suppen.
Artikelinformation: Feinste Rauchnoten, faszinierende Minaralität und die elegant zarte salzigkeit eines grossen Meursault im Duft. Am Gaumen dicht und geschliffen mit Aromen von grünen Mango und Birnen dazu Salbei und zart Kokos. Subtile kraft mit leisen aber klaren Aromen, perfektes Holz und geniale Mineralik. Der lange von dezenter Säure begleitete Abgang hofiert diesen Wein in die Kategorie der Besten aus der Steiermark und der Loire. Ideal zu Krustentieren oder kurz gebratenem Fisch oder hellem Fleisch.
Degustationsnotizen: Feinste Rauchnoten, faszinierende Mineralität und die elegant zarte Salzigkeit eines grossen Meursault im Duft. Am Gaumen dicht und geschliffen mit Aromen von grüner Mango und Birnen, dazu Salbei und zart Kokos. Subtile Kraft mit leisen aber klaren Aromen, perfektes Holz und geniale Mineralik. Langer, von dezenter Säure begleiteter Abgang.

Marof Winery
Marof

Uros Valcl vom Weingut Marof ist ein Winzer, der keinen Normen folgt. Er ist in jeder Hinsicht ein Qualitätsfanatiker, der trockene, ausdrucksvolle Weine mit viel Terrroir erzeugt. Im Nordosten, nahe der Grenze zur Steiermark, steht in Mackovci das topmoderne Weingut Marof. Uros Valcl führt es und ist auch der nologe dieses Schlosses aus Holz, Glas und Beton. Der 1,95 Meter grosse ehemalige Basketball-Profi verabschiedete sich mit 20 Jahren von seiner Sportlerkarriere und stieg in den elterlichen Betrieb ein. Mit demselben Ehrgeiz widmet sich Uros seitdem dem Weinbau und will dabei genauso hoch hinaus wie früher im Sport. Der ambitionierte Winzer verbringt deshalb schon mal die Nächte im Weingut, wenn es darum geht, etwas Neues auszuprobieren oder umzusetzen. Denn er hat den Anspruch, einen der besten Weine der Welt zu erzeugen. Sein Sauvignon Blanc aus der Lage Breg erinnert an einen Pouilly Fumé aus der Loire und besitzt eine unglaubliche Salzigkeit. Ich will keine frischen, fruchtigen Weissweine, sondern trockene Weine mit Tiefgang. Die Weine wachsen auf Quarzgestein und haben eine feine Feuersteinnote. Seine Rotweine gewannen bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen und gehören zu den Besten des Landes.

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien