Haus Live

ILLEGAL Sangiovese

Hiedler Ludwig, Langenlois

Jahrgang: 2018

Inhalt: 75 cl

Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Ausschenktemperatur: 16-18°

Traubensorte(n): Sangiovese Grosso (Sangiovese)

Rotwein

CHF 95.00

Nur 10 noch auf Lager

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Empfehlung: Zu rotem Fleisch mit kräftigen Saucen, Grilladen und Wildgeflügel, Risotto und Pasta sowie zu Hart- und Weichkäse.
Degustationsnotizen: 1986 verschlug es einen Langenloiser Jungwinzer nach Italien, ins schöne Chianti. Nach einigen lehrreichen Monaten beim Weingut Isole e Olena, schmuggelte er ein kleines Souvenier über die Grenze, dass ihm vom Lehrmeister anvertraut wurde. Auf diese Weise fanden ein paar wenige S*****vese-Setzlinge ihren Weg ins deutlich kühlere Kamptal. Die Sorte war hier zu Lande nicht erwünscht und so wuchsen die Reben im Verborgenen, hinter einem alten Keller. Fast illegal. Das Projekt war äusserst spannend, die Setzlinge wurden vermehrt und wanderten unbeobachtet in die Lage Thal, auf einen sandigen, kalkreichen Boden. Seit über 30 Jahren wächst hier der wahrscheinlich nördlichste S*****vese Europas. Er wird nur in den besten Jahren reinsortig gekeltert. Streng limitiert & nur auf Anfrage erhältlich!

Hiedler Ludwig
Hiedler

Die Eule ist das unverwechselbare Symbol für die Weine des bekannten Langenloiser Traditionsbetriebes. Schon in antiken Kulturen galt sie als Zeichen für Weisheit, Ruhe und Beständigkeit und eröffnete den Menschen jene verborgenen Welten, die jenseits des Greifbaren lagen. Ein Gedanke, der bis zu diesem Tag das Schaffen der Familie prägt. So legt auch sie mit ihrem Handwerk die einzigartigen Welten frei, die sich in der Natur verbergen.

Seite an Seite mit ihrem Vater, Ludwig Sr., pflegen die Brüder Ludwig und Dietmar ein wertvolles Erbe teils uralter Reben, die tief im Löss und Urgestein der historischen Weinbergslagen des Kamptals verwurzelt sind. Bis heute bewirtschaften sie die Weingärten behutsam von Hand, denn Handarbeit und Tradition sind das Fundament ihrer Philosophie. Die seit 1856 gewachsene, enge Beziehung zur Natur und das reiche Erfahrungswissen aus fünf Winzergenerationen, lassen auf dem Gut Jahr für Jahr zeitlose und sehr persönliche Weine entstehen. Langlebigkeit, Eleganz und eine einzigartigen Dimension aus Textur und Tiefe zeichnen diese ruhig strömenden Gewächse aus.

Hiedler ist Gründungsmitglied der österreichischen Traditionsweingüter (ÖTW).

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien