Haus Live

Die Vollendung Rotgipfler

Krug Gustav, Gumpoldskirchen

Jahrgang: 2013

Inhalt: 75 cl

Alkoholgehalt: 14.5 Vol.-%

Ausschenktemperatur: 8-12°

Traubensorte(n): Rotgipfler

Weisswein

CHF 39.50

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Falstaff: 92/100
Empfehlung: Passt hervorragend zur klassischen österreichischen Küche, wie Schweinsbraten und Backhendl, sowie zu asiatischen Gerichten.
Degustationsnotizen: Die streng selektionierten Trauben kommen von der Top-Lage Asslatz in Gumpoldskirchen. Nur das beste und allerreifste Material wird für den Privat verwendet, um so das enorme Potenzial der Rebsorte Rotgipfler aufzeigen zu können. Daher wird dieser Wein immer nur in den optimalen Jahrgängen auf den Markt kommen. Der Privat wird naturschonend und ganz nach veganen Richtlinien ausgebaut. Als Orangewein moderner Machart wurde er drei Monate auf der Maische vergoren, spontan, ohne Verwendung von jeglichen Reinzuchthefen. Der Privat besticht durch seinen jetzt schon sehr zugänglichen und trinkfreudigen Stil, wobei er seine unglaubliche Tiefe gepaart mit einem betörenden Fruchtcharme schön zur Schau stellt. Die zarte Würze und lebendig frische Säure wirken perfekt ausbalanciert zu seiner kraftvollen Fülle.

Krug Gustav
Krug

Das Weingut befindet sich in Gumpoldskirchen, ca. 20 Kilometer südlich von Wien, an der klimatisch begünstigten Thermenlinie. Auf Grund der optimalen Bedingungen wie Bodenbeschaffenheit und Klima sowie der Lage der einzelnen Rieden, bietet die Thermenregion die beste Voraussetzung für die Produktion grossartiger Weiss- und Rotweine. Im Jahr 1998 wurde der Weinkeller ausgelagert und ein moderner, funktioneller Weingutsbetrieb mitten in den Weingärten Gumpoldskirchens errichtet.

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien