Deguset Edle Wachau
Weingüter Wachau

Deguset Edle Wachau
Inhalt: 75 cl
Produzent: Piewald Helmuth, Spitz an der Donau
Traubensorte(n): Diverse
Ausschenktemperatur: 8-12°C

1 x GV SM Rotes Tor 2018, Hirtzberger; 1 x GV SM Steinertal 2017, Alzinger; 1 x GV SM Achleiten 2013, Prager; 1 x Riesling Steinertal 2016, Alzinger; 1 x Riesling Loibenberg 2018, F.X. Pichler; 1 x Riesling SM Klaus 2016, Prager.


PDF DOWNLOAD

Produzent

Piewald Helmuth, Spitz an der Donau

Der Quereinsteiger Helmuth Piewald übernahm den elterlichen Hof erst 2005, nachdem er zuvor bei Franz Hirtzberger und anderen Top-Betrieben das Handwerk gelernt hatte. Er versucht gezielt die Details der unterschiedlichen Terroirs herauszuarbeiten. Das Weingut, Mitglied der Vinea Wachau, liegt am bekannten Spitzer Graben. Die Lagen sind so steil, dass der Einsatz von Maschinen fast unmöglich ist. Die Rebstöcke wurzeln oft auf nacktem Felsen, Humus gibt es wenig, ebene Flächen überhaupt nicht. Häufig pfeift ein frischer Wind durch den Graben, der im Sommer Kühlung bringt, die Reben nach Regen schnell trocknet und so potenzielle Krankheiten verhindert. Das Augenmerk gehört den klassischen Sorten der Wachau: Grüner Veltliner und Riesling, daneben gibt es noch etwas Muskateller und Neuburger.

Empfehlung

Die Weine deken nicht nur perfekt die Begleitung von den Wild-Gerichten ab, sondern passen ebenfalls zu der feinen und typischen Österreichishen Küche.

CHF 248.00

statt CHF 279.00

+ _
Gekauft