Österreich, Südburgenland

Handgemenge Rot
Wachter-Wiesler Familie

Handgemenge Rot
Jahrgang: 2017
Inhalt: 75 cl
Produzent: Wachter Wiesler Weingut
Traubensorte(n): Blaufränkisch, Zweigelt
Alkoholgehalt: 11.50% Vol.
Ausschenktemperatur: 16-18°C

Dunkelwürzige Beeren-Nase, Brombeere, Schlehe, etwas Cassis, aber so leichtfüssig und agil wie es nur geht. Pfeffer, zarte Krautwürze, Wildkirsche, Brombeere und Himbeere, aber alles eher erdig, unterholzig, intensiv würzig anstatt fruchtdropsig. Der Mundeintritt ist von Weisswein-artiger Frische und Leichtigkeit geprägt, würzige Johannisbeere, Brombeere, Sauerkirsche zieht sich mit knackfrischer Säurespur über die Zunge. Im Nachhall eine burschikose Tanninstruktur, die den Trinker wieder daran erinnert, dass es doch ein Rotwein ist.


PDF DOWNLOAD

Produzent

Wachter Wiesler Weingut

Von Kindesbeinen an war Christoph im Weinkeller oder in der Buschenschank anzutreffen, wo er schon früh begonnen hat, seine Eltern bei der Arbeit zu unterstützen. Beim Weinmachen strebt Christoph Wachter nach Finesse, Eleganz und filigraner Länge statt nach Opulenz und Volumen. Mit seinen jüngsten Serien stellt Wachter eindrucksvoll sein Können und Einfühlungsvermögen unter Beweis. Dabei behandelt er die Trauben im Keller extrem sanft und vorsichtig, versucht möglichst wenig zu extrahieren und den Holzeinsatz sehr zurückzuhalten. Um den Boden und die Herkunft noch besser zur Geltung kommen zu lassen, verwendet er nur mehr Fässer mit mindestens 500 Litern oder mehr Volumen.

Empfehlung

Zu Grilladen und Wildgeflügel, mild gewürztem Fleisch, Risotto und Pasta sowie zu mildem Hart- und Weichkäse.

CHF 14.50

+ _
Gekauft