Haus Live

Bärnreiser

Grassl Philipp, Göttlesbrunn

Jahrgang: 2020

Inhalt: 75 cl

Alkoholgehalt: 14.2 Vol.-%

Ausschenktemperatur: 16-18°

Traubensorte(n): Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zweigelt

Rotwein

CHF 43.00

Bis 16 Uhr bestellt, am gleichen Tag versendet

Vinaria: *****/20
Empfehlung: Zu dunklen Wildvariationen, Steaks und anderen dunklen Fleischsorten wie Lamm sowie zu reifen Käsesorten.
Degustationsnotizen: Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Ein Hauch von süssen Gewürzen, dunkle Beerenfrucht, Anklänge von Brombeerkonfit, etwas Cassis und Lakritze, Tabak und Nougat im Hintergrund. Saftig, komplex, feiner Schokoladentouch, schwarze Beeren, feine Tannine, extraktsüsser Nachhall, bleibt gut haften, gute Länge.

Grassl Philipp
Grassl

Das Konzept: Schwerpunkt bei den Rotweinen, klares Sortiment, puristisch im Auftritt nach aussen, ein funktioneller Keller, biologische Bewirtschaftung und Etiketten ohne Schnickschnack, keine Modeweine. Was zählt, ist die Qualität. Sie machen im besten Sinne erdverbundene Weine, dies aber auf internationalem Qualitätsniveau: Die heimischen Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent sind die wichtigsten, Cabernet, Merlot und Syrah sollen die vorhandenen Stärken des Zweigelt lediglich besser zur Geltung bringen. Wir möchten nicht grösser, nur besser werden. So Philipp Grassl.

Um die Nutzererfahrung und die Bedienung der Website laufend zu verbessern, verwendet Haus Österreich Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren  Datenschutzrichtlinien